Auszeit? Russland!

Naturinteressierte, Biologen, Ornithologen, Botaniker und Fotografen haben ganzjährig die Möglichkeit, Zeit in einer Beobachtungshütte der Biologischen Station "Chisty Les" in Russland zu verbringen - mitten im Wald, rund drei Kilometer von den Dörfern entfernt.

 

Elche, Bären, Luchse, Wölfe und andere Tiere sind in den Weiten der südwestlichen Taiga zu Hause. Die Artenvielfalt der Wälder und Wiesen ist beeindruckend. Jede Jahreszeit hat ihren eigenen Reiz.

Einfach eingerichtet mit einer Schlafstelle für zwei Personen, einem Tisch und einer Holzbank bietet der 4 x 4 Meter große Hauptraum Schutz vor Nässe und Kälte. Gekocht wird auf der Feuerstelle draußen und dem Holzofen im Innern der Hütte. Wasser zum Waschen und Kochen kommt von einem nahe gelegenen kleinen See, der im Sommer auch zum Schwimmen einlädt.

 

Für Schäden übernimmt die Biologische Station keine Haftung. Ein Aufenthalt geschieht auf eigenes Risiko und in eigener Verantwortung.

 

Buchung und Infos bei uns.

 

Die Aufenthaltskosten sind vor Ort zu entrichten und gehen zu 100% an die Biologische Station.

 

Kosten (für die Hütte, unabhängig von der Personenzahl):

1. Woche 200,00 Euro

2. Woche 150,00 Euro

jede weitere Woche 100,00 Euro

 

Anreise:

 

Flug nach Moskau, Nachtzug Moskau - Staraya Toropa (Kosten für Hin- und Rückfahrt liegen bei ca. 40,00 Euro). Taxitransfer ab Moskau auf Anfrage möglich.

 

Transport Bahnstation Staraya Toropa - Hütte - Staraya Toropa ca. 60,00 Euro.

 

Lebensmittelkosten sind individuell. Am Sonntag fährt ein Bus in die Stadt, donnerstags kommt ein Lebensmittelauto ins Dorf. Exkursionen mit Rangern und Biologen können separat gebucht werden (halbtägig ca. 30,00 Euro).

 

Bitte mitbringen:

 

- Schlafsack, Isomatte, Taschenlampe

- Moskitonetz (im Sommer)

- Tasse, Besteck, Teller

- Lebensmittel für 3-5 Tage (abhängig von Anreise)

- Kompass oder GPS, Tagesrucksack, Trinkflasche

- Mückenmittel, Gummistiefel, Regenkleidung

- im Winter warme Kleidung, isolierte Schuhe

  (Temperaturen bis -40 Grad)

- Bestimmungsbücher (Pflanzen, Tiere, Spuren)

 

So

27

Aug

2017

Wald und Wasser

Wald und Wasser war das Thema der SDW Fotoexkursion mit Stefan Seip Ende August 2017 in der Hörschbachschlucht in Murrhardt. In einer faszinierenden Naturkulisse gab Seip Infos und fotografische Kniffs an Einsteiger und erfahrene Fotografen weiter. Für den Kurs "Kreative Waldmotive im Detail" am 12. November 2017 gibt es noch freie Plätze. Infos hier